Sammelaktion Blumensamen und Stauden

Während der Projektwoche werden hinter dem Hauptgebäude des PSG eine Blumenwiese mit einheimischen Wildblumen und Stauden und ein Wasserbiotop angelegt, um Lebensraum für heimischen Insekten und Amphibien zu schaffen.

In der Projektwoche können gerne Blumensamen und Ableger von Blumenstauden in die Schule gebracht werden, um sie einzupflanzen. Es sollten möglichst heimische Pflanzen mit ungefüllten Blüten sein oder auch Wasserpflanzen – fragt auch mal bei euren Großeltern nach, wenn sie einen Garten haben – keine Rosen und keine Sträucher. Mittlerweile gibt es auch am Wegesrand die ersten Samen von Wildblumen: Mohn, Akeley, …

Abgegeben können die Samen und Pfanzen während der Projektwoche von Dienstag bis Freitag immer um 8.00 Uhr auf dem oberen Pausenhof bei Herrn Münz (Eingang zum Glasflur).

Wer nicht mehr benötigte Gartengeräte, wie Rechen, Spaten und Schaufeln zuhause hat, kann diese gerne der Schulgarten AG zur Benutzung spenden!

Claus Münz